Finishing 6 – 2. und 3. DEL-Spieltag 20/21

Ein Eishockeyspiel beginnt mit den Starting 6, den Rückblick von Christoph Fetzer auf die DEL-Spieltage gibt es hier in den Finishing 6. Danke an @le_affan für die umfangreichen Statistiken. #1 FINALE UMS VIERTELFINALE 2:16 gegen Kanada, das hat wehgetan. Aber davor beim 3:5 gegen Finnland hat die deutsche U20-Nationalmannschaft bei den World Juniors gut mitgehalten.…Continue reading Finishing 6 – 2. und 3. DEL-Spieltag 20/21

Eishockey Round Table #21: Ändert den Modus!

Christoph und Bernd diskutieren dieses Mal über folgende Themen:
– Ausnahmespieler bei den World Juniors in Edmonton
– Die deutsche U20 vor dem entscheidenden Gruppenspiel gegen die Schweiz
– Modus-Vorschlag für ein noch interessanteres Turnier
– Erste Eindrücke nach dem Start der DEL

Hier könnt Ihr bissl Hockey unterstützen
Steady: www.steady.de/bisslHockey
Paypal: www.paypal.me/supportbisslHockey
Dauerauftrag/Direktüberweisung: DE96 7603 0080 0800 6578 11

Eishockey Round Table #19: Eiiinen hab ich noch

Sebastian, Christoph und Bernd diskutieren dieses Mal über folgende Themen:
– Entwicklungen der vergangenen Wochen: Lizenzierung, 75/25-Regel, Staatshilfe, NHL-Restart
– Deutschland Cup oder DEL-Start – was ist wichtiger?
– Game Show: Eiiinen hab ich noch

Eishockey Round Table #18: Baut Euch ‘ne Dynastie

Sebastian, Christoph und Bernd diskutieren dieses Mal über folgende Themen:
– Hoffnung auf “normale” Saison in der DEL?
– Erniedrigungen und Missbrauch in nordamerikanischen Juniorenligen
– Game Show: Build a dynasty

Quick Reaction: Krefeld Pinguine ohne Daniel Pietta?

Die Krefeld Pinguine haben Daniel Pietta wohl nahegelegt, sich einen anderen Verein zu suchen. Christoph Fetzer versteht die Entscheidung nicht. Die Pinguine würden nicht nur einen sehr guten Spieler verlieren, sondern auch eine wichtige Identifikationsfigur.

Der Eishockey Round Table #14

Christoph und Bernd diskutieren dieses Mal über folgende Themen:
– Kurzes Corona-Update
– Frauenfeindliche Äußerungen von Brendan Leipsic
– Der DEL-Debütjahrgang 2011/12
– Unsere Eishockey-Buchtipps

#7 Duanne Moeser

Eine Rückennummer, ein(e) Spieler*in – die tägliche Serie auf www.bisslhockey.de. Du willst mithelfen, dass bissl Hockey wächst? Dann supporte hier das Projekt. Gibt es eine Erklärung dafür, dass kleine Spieler so oft Publikumslieblinge sind? Vielleicht weil: Je kleiner der Eishockeyspieler, desto größer das Herz. Duanne „Beamer“ Moeser misst 1,77 Meter und spielte in einer Zeit,…Continue reading #7 Duanne Moeser

Hockey Buddies: Roger, Michael, Marcel und Maury

Die Hockey Buddies Tom Kanzock und Christoph Fetzer sind zurück. Weil aktuell kein Eishockey gespielt wird, sprechen die beiden erst einmal über Basketball und Tennis – genauer: über Michael Jordan und Roger Federer auf dem Höhepunkt ihrer Karrieren. Aber dann geht es natürlich wieder um Eishockey. Die DEL-Awards sind genauso Thema wie die bisherigen Wechsel in der DEL. Die Trivia zum Schluss darf auch nicht fehlen.

DEL-Geschichte: Saison 1994/95

Bobby Hull, der ehemalige NHL-Star, stand beim Eröffnungsbully der neu gegründeten Deutschen Eishockey Liga “tüchtig in der Ölung”. Vieles war neu, nicht nur der amtierende Meister Hedos München trat jetzt mit einem Tier im Namen an. Die Maddogs mussten aber schon im Dezember den Spielbetrieb einstellen. Meister wurden die Kölner Haie, die sich in fünf Spielen gegen den EV Landshut durchsetzten. Torwart Peppi Heiß feierte seine allererste Deutsche Meisterschaft, in der Offensive stach der junge Russe Sergei Berezin heraus.

Zusammen mit Günter Klein blickt Christoph Fetzer auf die Saison 1994/95 in der Deutschen Eishockey Liga zurück.